Aktuell

NICHT MEHR LANGE – und ihr könnt die ersten Weihnachtslieder von uns hören.

Der erste Termin ist am Freitag, 29. November um 19:00 Uhr beim Adventmarkt im Schloss Stauff in Frankenmarkt, weiter geht es dann am Sonntag, 01. Dezember um  9:30 Uhr mit der Familienmesse der Minis in Pöndorf und am Sonntag, 15. Dezember um 08:30 Uhr gestalten wir die Adventmesse in Pöndorf.

Wir freuen uns über viele Zuhörer!

Früh übt sich

Was manche als übertrieben bald empfinden, fühlt sich für uns goldrichtig an. Ja genau, die Rede ist von der Vorbereitung für die Weihnachtszeit und von weihnachtlichen Chorgesängen. Damit wir für unsere Auftritte in der Adventzeit gerüstet sind, haben unsere Proben für die Weihnachtslieder – wie gewohnt – im Oktober begonnen. Genau genommen wird die Zeit sogar etwas knapp, denn zusätzlich wird noch fleißig für Taufen und für Jugendmessen geprobt.

 

Wir freuen uns, euch bei dem einen oder anderen Auftritt dabei zu haben. Egal ob als Zuhörer/in oder womöglich sogar als Sänger/in, bei uns ist jeder Zuwachs herzlich willkommen.

Erfolgreiches Konzert des Fortissimo Pöndorf

Am 9. August lockte es viele Zuhörerinnen und Zuhörer in die Turnhalle der Volksschule Pöndorf zu unserem diesjährigen Chorkonzert. Unser Leiter Mag. Werner Hittenberger hatte ein anspruchsvolles Programm mit uns – rund 30 Sängerinnen – erprobt, darunter moderne und klassische Lieder wie z.B. „Mamma Mia“ welches mit einer Tanzeinlage dargebracht wurde oder die italienische Zugabe „Tonero“.

Mitgestaltet von den talentierten Nachwuchssängerinnen des Mini-Fortissimos und den Instrumentalisten am Schlagzeug, an der Gitarre, am Bass, an der Ziehharmonika, an der Querflöte und an der Geige ergab das Konzert ein eindrucksvolles Gesamtwerk.

Für fünf engagierte Sängerinnen gab es Ehrungen, geehrt wurden langjährige Mitgliedschaften von 25, 20 und 15 Jahren.