Aktuell

Erfolgreiches Konzert des Fortissimo Pöndorf

Am 9. August lockte es viele Zuhörerinnen und Zuhörer in die Turnhalle der Volksschule Pöndorf zu unserem diesjährigen Chorkonzert. Unser Leiter Mag. Werner Hittenberger hatte ein anspruchsvolles Programm mit uns – rund 30 Sängerinnen – erprobt, darunter moderne und klassische Lieder wie z.B. „Mamma Mia“ welches mit einer Tanzeinlage dargebracht wurde oder die italienische Zugabe „Tonero“.

Mitgestaltet von den talentierten Nachwuchssängerinnen des Mini-Fortissimos und den Instrumentalisten am Schlagzeug, an der Gitarre, am Bass, an der Ziehharmonika, an der Querflöte und an der Geige ergab das Konzert ein eindrucksvolles Gesamtwerk.

Für fünf engagierte Sängerinnen gab es Ehrungen, geehrt wurden langjährige Mitgliedschaften von 25, 20 und 15 Jahren.