Chronik

1992

Gründung des Jugendchor Pöndorf durch Lisi Sumetshammer und Werner Hittenberger (ca. 15 Mitglieder)


1996

Der Jugendchor Pöndorf bekommt eine neue Leitung – Angela Weiser übernahm den Chor für weitere 2 Jahre


1998

Leitung durch Barbara Hauser


1999

Seit 1999 hat Mag. Werner Hittenberger die Leitung des Jugendchor Pöndorf alleine über. Unter seiner Leitung fand auch das erste Konzert des Jugendchor statt, welches mittlerweile aus dem Terminkalender der örtlichen Gemeinde nicht mehr wegzudenken ist. Der Chor wächst weiter, immer mehr Jugendliche entdecken Ihre Leidenschaft zum Singen.


2002

Die erste CD des Jugendchor Pöndorf unter dem Titel „Es naht ein Licht – Weihnachtliche Lieder und Weisen“ aufgenommen von LRP Studios Ried und produziert von Sony Music war ein voller Erfolg – innerhalb kürzester Zeit waren alle 1.000 Stück vergriffen


2004

Volksmusikabend des ORF Salzburg im Festsaal der Stadtgemeinde Neumarkt am Wallersee. Gruppen aus 4 Bundesländern nahmen daran teil – der Jugendchor Pöndorf hatte die Ehre Oberösterreich zu vertreten.

Ein Gastkonzert bei der Liedertafel Frankenmarkt sowie ein Konzert in Salzburg zählten ebenfalls zu den Terminhöhepunkten im Jahr 2004.

Gründung des „Junior Chors“

Über 20 Nachwuchssängerinnen besuchen regelmäßig die Proben. Die Leitung hat Marlene Wenzl über.


2005

Konzert beim Internationalen Lehrer-Kongress in Salzburg

Die zweite CD des Jugendchor Pöndorf unter dem Titel „All around the World“ erschien ebenfalls 2005

Erster Fernsehauftritt bei Licht ins Dunkel

Im ORF Landesstudio Oberösterreich erfolgt die Übergabe des Friedenslicht – der Jugendchor war bei dieser Veranstaltung für die musikalische Umrahmung verantwortlich


2006

Im Juni 2006 besuchten wir erstmals unsere Partnerstadt „Schwaigern“ in Deutschland und veranstalteten gemeinsam mit den dortigen Chören ein Konzert.

Auch am Salzburger Christkindlmarkt durften wir 2006 das erste Mal unser Können unter Beweis stellen.


2007

Anlässlich unseres 15 Jährigen Bestehens veranstalteten wir am 1. Juni ein Weinfest und am 3. Juni einen Frühschoppen. Im Rahmen unseres 15 Jahr Jubiläums folgte auch noch ein Konzert in Pöndorf.

Im September bekamen wir Besuch von den Chören unsere Partnerstadt Schwaigern. Gemeinsam mit den Gastchören gab es ein großes Partnerschaftskonzert.

Den Abschluss des Jahres bildete erneut ein Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt.


2008

Im Mai 2008 hatten wir die musikalische Gestaltung der Firmung über. Unser alljährliches Konzert folgte wie immer im August. Am 14. Dezember wirkten wir beim Adventsingen in Pöndorf mit. Den Abschluss bildete ein Auftritt vor dem Salzburger Dom, beim Christkindlmarkt.


2009

Der Höhepunkt des Jahres war unser Konzert in der Turnhalle. Das Konzert wurde für eine spätere CD von LRP Marsch aufgezeichnet. 2009 waren sehr viele Hochzeiten und Taufen zu singen. Am 21.12. folgte wieder ein Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt.


2010

2010 gab es ausnahmsweise kein Konzert. Im Februar nahmen wir mit LRP Marsch unsere Weihnachts-CD auf. Im April waren wir für die musikalische Gestaltung der Firmung verantwortlich. Es war das Jahr der Hochzeiten, insgesamt durften wir bei 8 Hochzeiten und 3 Taufen singen. Es gab auch 3 Chorhochzeiten, Maria und Tom Hemetsberger, Ingrid und Werner Hittenberger sowie Manuela und Franz Breitwimmer. Am 13. November war die Präsentation unserer neuen Weihnachts-CD. Am 12. Dezember war das Adventsingen in Pöndorf, den üblichen Jahresabschluss bildete wie schon traditionell ein Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt am 19.12.


2011

Am 12. August fand unser Konzert statt. Eine eigene Radiosendung über den Chor wurde am 18. September im freien Radio Salzkammergut gesendet. Wir hatten 2 Hochzeiten in Irrsdorf, eine in Frankenmarkt- in Mondsee und in Munderfing. 3 Hochzeiten hatten wir in Pöndorf zu singen darunter jene von Birgit Weiser. Den Jahresabschluss bildete wieder ein Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt am 18.12.2011


2012

Im Juni erfolgte die Musikalische Gestaltung der Firmung in Pöndorf. Über das Jahr verteilt durften wir bei 8 Taufen und Hochzeiten (Irrsdorf, Pöndorf, Perwang, Mattsee, Straßwalchen) singen. Besonders stressig war es Ende Dezember. Im Dezember gestalteten wir eine Adventmesse in Pöndorf, nahmen beim Adventsingen Teil und am 23. Dezember folgte ein Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt.


2013

Im Mai durften wir die Jahreshauptversammlung der Raiffeisen Bank Pöndorf musikalisch gestallten. Am 2. Juni folgte unser traditioneller Frühschoppen. 2013 gab es wieder ein Konzert, es fand am 9. August statt. Wir durften Hochzeiten und Taufen in Straßwalchen, Thalgau, Munderfing und Pöndorf singen. Den Jahresabschluss bildete unser Auftritt beim 40. Salzburger Christkindlmarkt am 22. Dezember.


2014

2014 war das Jahr der Hochzeiten und Taufen. Wir durften 9 Hochzeiten und 7 Taufen zu singen. Besonders freuten wir uns über die Hochzeit unserer langjährigen Sängerin Andrea Breitwimmer, sowie über die Taufen unserer Mitglieder Mia Karl Astegger und Lisa Hittenberger. Am 28.Juni gestalteten wir die Firmung in Pöndorf sehr erfolgreich! Unser alljährlicher Frühschoppen fand am 1. Juni statt. Ein besonders witziges Highlight war die Teilnahme an der „Cold Water Challenge“ am 9. August 2014. Unser Ausflug fand am 27. Und 28. September nach Kärnten statt. Den traditionellen Jahresabschluss bildete ein Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt am letzten Adventsonntag. Erstmals durften wir auch die Kindermette in Pöndorf feierlich gestalten.


2015

Da Jahr startete traditionell mit unserem Sternsingen. Am Sonntag den 29.5.2015 fand unser jährlicher Frühschoppen statt. Ein absoluter Höhepunkt in diesem Jahr war das Konzert am 08.08.2015. Es war mit Sicherheit eines unserer besten Konzerte. Weiters durften wir bei 10 Hochzeiten (Pöndorf, Frankenmarkt, Sommerholz, St. Gilgen, Mondsee) und 2 Taufen singen. Am 4. Adventsonntag, den 20.12. fand wieder unser Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt statt. Ebenfalls gestalteten wir am 24.12. wieder die Kindermette, unser traditionelles Glühweinstandl am Abend darf man natürlich auch nicht vergessen. Insgesamt standen 2015 rund 60 Proben und Auftritte auf dem Programm!


2016

2016 begannen wir mit dem Sternsingen am 2.1.2016. Am Freitag den 13.5. durften wir die Firmung in Pöndorf sehr feierlich gestalten. Zwei Tage später haben wir den Pfingstsonntag musikalisch umrahmt. Am 29.5. fand unser traditioneller Frühschoppen statt. Wir hatten dieses Mal einen Rekordbesuch! Am Freitag den 10. Juni haben wir zum Ersten Mal in Salzburg bei der langen Nacht der Kirchen teilgenommen. 2016 Standen auch zahlreiche Hochzeiten und Taufen auf dem Programm. Unser traditioneller Ausflug führt uns dieses Jahr am 10. Und 11. September zur Brauerei Hirt, weiter nach Klagenfurt und nach Schladming zum „Mounten Gokart“! Im Dezember gestalteten wir am 3. Adventsonntag eine Adventmesse, am 4. Adventsonntag hatten wir unseren Auftritt beim Salzburger Christkindlmarkt und am 24. Dezember sangen wir wieder bei der Kindermette.


2017

2017 begann sehr kalt und tiefwinterlich mit dem Sternsingen. Am Samstag den 22.4 fand die Hochzeit unseres Chormitglieds Lisa (+ Robert) Lettner statt. Der traditionelle Frühschoppen war am 28.5.2017. Der Höhepunkt des Jahres war unser diesjähriges Konzert mit einem Besucherrekord. Ausflugsziel war dieses Jahr Flachau und Salzburg. Im November folgte ein Auftritt bei Radio OÖ als Aufweckchor. Weiters durften wir 5 Hochzeiten und eine Taufe gestalten. Den Jahresabschluss bildete eine feierliche Adventmesse in Pöndorf sowie unser Auftritt beim Salzburger Chirstkindlmarkt.