Vöcklabrucker Rundschau August 2004

Sechs Stücke aus „Vampire“

PÖNDORF / Bis auf den letzten Platz war die Turnhalle beim Konzert es Jugendchores unter der Gesamtleitung von Mag. Werner Hittenberger gefüllt. Das anspruchsvolle Programm des Jugendchores wurde ergänzt vom Volksschulchor mit Barbara Pattinger, der Irrsbergmusi und der Flötengruppe. Ein Gitarrensolo (Ingrid und Sonja Karl-Astegger) und ein Flötensolo mit Susanne Rosenlechner lockerten das Programm auf. Höhepunkt waren sechs Stücke aus dem Musical „Tanz der Vampire“. Hier konnten mehrere Solistinnen ihre Begabung unter Beweis stellen. Raiffeisenbank und Goldhaubenfrauen hatten Leibchen mit dem neuen Logo für die 32 jungen Sängerinnen gesponsert.